EILT – ABSAGE von Premiere und Vorstellungen

Liebe Theaterfreunde,

leider müssen wir aufgrund der aktuellen Coronavirus-Verdachtsfälle unsere heutige Premiere sowie die Vorstellung am 07.03.2020 absagen.

Wir sind sehr traurig darüber, bitten jedoch um Verständnis, dass präventiver Gesundheitsschutz im Interesse von Zuschauerinnen und Zuschauern, des Veranstaltungsortes und des Ensembles Vorrang einzuräumen ist.

Aufgrund einer dringenden Empfehlung des Landkreises Wolfenbüttel, dem Gesundheitsamt Wolfenbüttel und der Gemeinde Schladen Werla zu Corona-Verdachtsfällen im Landkreis Wolfenbüttel und in den umliegenden Gemeinden, haben wir beschlossen die Theateraufführungen am 06. und 07. März 2020 abzusagen.

Es wird nach einem Ersatztermin gesucht. Die Karten behalten dafür ihre Gültigkeit oder können gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Über einen Ersatztermin werden wir zeitnah informieren.

Wir leisten damit unseren Beitrag, eine mögliche Weiterverbreitung des Viruses zu minimieren.

Wir bitten um Verständnis und würden uns freuen Sie bald wieder bei einer unserer Theateraufführungen begrüßen zu dürfen.

Michael Lindauer (Vorsitzender Alstadttheater Hornburg e.V.) für den Vorstand

2 Antworten auf „EILT – ABSAGE von Premiere und Vorstellungen“

  1. …oh nein, das ist ja schrecklich, aber vermutlich die richtige Entscheidung!!! Trotzdem eine erfolgreiche Theatersaison 2020 ✊✊toi🍀toi🍀toi🍀 Mit besten Grüßen aus Goslar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.