Besetzungsliste Chaos im Bestattungshaus

Gestorben wird später – Chaos im Bestattungshaus

Rollen:

Gerd Speck (Michael Kanigowski): 

Bestatter. Der pessimistische Gerd hat große Geldsorgen. Deshalb lässt er sich auf ein unmoralisches Angebot einEr will für den Fabrikanten Udo Kemp eine falsche Beerdigung inszenieren. 

Verona Speck (Britta Meyerhoff): 

Bestatter-Gattin. Verona ist eine lustige Lebefrau, die auch im Bestattungshaus immer ihren fröhlich-aufgedrehten Charme versprüht. Sie geht leidenschaftlich gerne Kegeln und trinkt auch öfter einen über den Durst. 

Paul Speck (Maximilian Henker): 

Grufti-Sohn der Bestatter. Paul kleidet sich mit Vorliebe schwarz und im Grufti-Stil. Er versucht in der Gothic-Szene Fuß zu fassen und ist in Melanie verliebt, die er um jeden Preis beeindrucken möchte. 

Melanie (Finnja Schaar): 

Pauls Grufti-Freundin. Auch Melanie fühlt sich von der Gothic-Szene angezogen und ist vom Tod fasziniert. Zum Schrecken ihrer Eltern kleidet sie sich wie eine dunkle Diva und nennt sich nur Morgana.

Udo Kemp (Holger Fenker): 

Lebende Leiche. Der Lackfabrikant Udo Kemp will von seiner Frau Roswitha loskommen, denn der Lack in der Ehe ist ab. Das ProblemRoswitha hat einen Ehevertrag gemacht und wenn Udo sie verlässt, steht er finanziell schlecht da. Deshalb hat er Geld ins Ausland geschafft und will nun seine eigene Beerdigung inszenieren lassen, um sich anschließend als Totgeglaubter ungestört absetzen zu können. Udo ist ein Lebemann, der permanent Witze reißt. 

Roswitha Kemp (Petra Tebbel): 

Frau der „lebenden Leiche“. Roswitha ist eine Fabrikantin, die von ihrer Ehe enttäuscht ist. Dennoch trauert sie aufrichtig um ihren totgeglaubten Mann. Doch als ihr am Totenbett klar wird, dass ihr Mann sie seit Jahren mit anderen Frauen betrogen hat, dreht sie den Spieß „post mortem“ um. 

Rita (Kerstin Naue): 

Kemps Geliebte und Kegelschwester von Verona. Die lebenslustige Rita ist unglücklich verheiratet und hat sich deshalb auf den Fabrikanten Udo Kemp eingelassen. Doch am Totenbett muss sie erfahren, dass sie nicht seine einzige Geliebte war. 

Edeltraud (Sylvia Bauce): 

Kemps Geliebte. Auch Edeltraud hatte ein Verhältnis mit Udo Kemp. Sie ist Nudistin und teilte mit Udo ihre Vorliebe für das Nacktsein. 

Ludwig Heller (Michael Schneider): 

Kemps Mitarbeiter. Ludwig ist in die Pläne seines Chefs eingeweiht und soll ihm beim Scheintod helfen. Seinem Chef gegenüber ist er völlig unterwürfig und speichelleckend. Ludwig hat einen chronischen Schluckauf und ist etwas ungeschickt und unsicher. 

Anna Stecklüde (Walburga Klose): 

Resolute Gerichtsvollzieherin. Anna ist eine etwas steife und strenge Gerichtsvollzieherin, die im Bestattungshaus Schulden eintreiben soll. Allerdings hat sie eine Schwäche – sie ist dem Alkohol nicht abgeneigt. Das nutzt Bestatter-Gattin Verona schamlos aus.

Hanna Hades (Tanja Schmidt): 

Eventbestatterin. Ihr gehört das Bestattungsunternehmen „RUHE JETZT!“. Hanna ist sehr kreativ und versteht sich eher als Eventmanagerin, denn als Bestatterin… 

Sie findet der Tod sollte angemessen gefeiert werden und eine Leiche sollte dem Himmel nah sein… Ihr Steckenpferd sind Weltraumbestattungen…leider findet Sie dafür kaum Kunden… 

Eleanor Elysium (Selina Hund): 

Hannas Angestellte. Eleanor ist mit dem Mund meist viel schneller, als mit dem Hirn. Sie ist ein sehr fröhlicher und unkonventioneller Mensch. 

Doktor/ Pastor Theodor Sorgenicht (Franz Mai): 

Aus ergänzenden Gründen Arzt und Pastor in einem. Theodor ist ein gutmütiger Mensch von flexibler Moral. Kalauern scheint eines seiner Hobbies. Sein Motto: „Bist Du in Nöten so gräme Dich nicht, ruf Herrn Doktor Sorgenicht!“

Regie:

Michael Lindauer und Tanja Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.